Runde 2 mit Coach Conrad Dietel

Coach Conny bleibt ein blauer Teufelskerl und wird in der kommenden Saison gegnerische Defenses auf die Probe stellen. Nachdem Coach Conny im Laufe der vergangenen Saison den Posten des OC übernommen hat, wird er auch in 2020 die Geschicke des blauen Angriffs leiten.
Die vergangene Saison war für Coach Conny „anstrengend aber sehr aufschlussreich“, so sagt er im Gespräch mit HC Florian Voss. Vor allem aber „neue coole Dudes mit dem selben Ziel” kennen zu lernen, hat Coach Conny dazu bewogen, in eine weitere Saison zu gehen. „Wer den Karren in den Dreck fährt, muss ihn auch wieder rausziehen“, sagte Coach Conny in diesem Zusammenhang im Gespräch mit HC Florian Voss. Für ihn stand fest, dass dies erst der Anfang war. Conny möchte das Team gemeinsam mit den Coaches zurück auf die Erfolgsspur lenken und ist davon überzeugt, dass dies möglich ist.

Die Ziele sind klar gesetzt, er möchte seine Spieler individuell und vor allem als Team weiterentwickeln. Hierzu sieht es Coach Conny als notwendig an, die Offense unberechenbarer und erfolgreicher zu gestalten. In der Evaluation der letzten 10 Regionalliga Saisons war für ihn eines klar: 350 Punkte muss die Offense mindestens erzielen, um eine erfolgreiche Saison abzuschließen.
Wenn Du auch Bock hast, Dich uns anzuschließen, ein Teil unser Blue Family zu werden und unseren Gegnern das Spiel zur Hölle machen möchtest, dann komm zu unserem offenen Team Meeting –
27.11 um 19:30h im Prinz Komma Bernhard.

#chasegreatness

Kommentar schreiben