Deutsche Cheerleading Meisterschaft 2019

Am Freitag, 18.05., ging es Hemmingstedter Weg für unsere Engel gemeinsam mit dem Groupstunt von KBH los in Richtung Schullandheim Solingen, wo unsere Engel das Wochenende übernachtet haben.
Nach einer langen Fahrt würden wir dort mit einen leckeren Abendbrot empfangen bevor alle ihre Zimmer bezogen haben.
Für unsere Junior Angels ging es früh ins Bett damit fit für den 1. Tag der Meisterschaft waren.

Am Samstagmorgen um 7 Uhr ging es los zur Halle, im Bus wurden die ersten Mädels geschminkt, die Haare vorbereitet und nochmal im Kopf alles durchgegangen.
An der Halle angekommen ging es schnell zum Check-In und es würde sich die Halle angeschaut, bevor es dann schon langsam ernst wurden. Dann hieß es: warm machen, RunThrough und nochmal kurz durchatmen!
Um zwanzig vor Elf wurde es dann ernst für unsere Juniors, unter großen Jubel unsere Angelscrew und den mitgereisten Fans betraten unsere Engel die Matte!
Die Musik fing an und die Mädels haben mit ihrer Ausstrahlung und ihrer Routine einfach alle in den Bann gezogen! Am Ende liefen bei allen die Freudentränen und es hat sich jede Minute vom harten Training ausgezahlt!
Nun wurde es ernst für unsere Mädels von Force5, nachdem sie ihre Outfits getauscht haben, sich etwas erholt haben gingen sie ins WarmUp und kurz danach zum RunThrough!
Dann wurde es auch für sie ernst, der Moderator kündigte unsere Mädels von Force5 an! Unsere fünf Engel haben alles gegeben, wenn leider auch nicht alles wie geplant funktioniert hat, war und ist Trainerin Jule mehr als stolz!
Nach einem gemeinsamen Mittagessen, welches unsere liebe Teammangerin organisiert hat, wurde einfach der restliche Meisterschaftstag genossen!
Bei der Siegerehrung wurde es nochmal richtig spannend und sowohl unsere Junior Angels als auch Force5 haben es in die TopTen geschafft!
Am Ende kamen folgende Platzierung raus:
7. Platz – HBD Force 5
8. Platz – HBD Junior Angels

Am Abend ging zurück zu unserem Wochenend-Domizil, wo wir wieder mit einem sehr leckeren Abendessen empfangen wurden und noch kurz alles für Sonntag besprochen haben.

Am Sonntagmorgen haben alle gemeinsam Sachen gepackt, gefrühstückt, sich angefangen zu schminken, die Haare zu stylen, bevor es um 7 wieder Richtung Halle ging.
Kaum eingecheckt, ging es für unsere Groupstunts HBD TwinkleStars und HBD Crazy Angels ins WarmUp und zum RunThrough. Zuerst durften unsere TwinkleStars auf die große Matte und haben einfach alles verzaubert, kurze Zeit später waren schon unsere Crazy Angels dran und auch sie haben gezeigt, das unsere kleinsten ganz groß sind! Beide haben eine sehr schöne und saubere Routine gezeigt!
Im Anschluss fand sich unsere Angelscrew gemeinsam auf der Tribüne ein um unsere Freunde und Mitreisenden von den KBH LadyStorms abzufeuern!

In der Zwischenzeit waren Franzi und Thomas bereits im WarmUp und kurz vorm RunThrough, wo alles super lief! Leider lief es auf der Matte nicht so gut, aufgrund einer Verletzung konnten die Beiden nicht gewertet werden.

Als nächstes ging es für unsere Glitter Angels ins WarmUp und zum RunThrough, schon zu diesem Zeitpunkt waren die Coaches mehr als nur stolz. Unsere Ladies haben die Deutsche Meisterschaft nach dem medizinischen Vorfall auf der Landesmeisterschaft mitgemacht um wieder das Gefühl zubekommen!
Auf der Matte haben sie alles gegeben und man hat unseren Engel einfach den Spaß angesehen und sie könnten ein sicheres Programm der Jury zeigen! Am Ende liefen bei einigen Freudentränen und alle habe das Gefühl für die Meisterschaftsmatte wieder gefunden!

Als letztes Team von der Angelscrew starteten unsere Jüngsten. Unsere Pee Wee Angels gingen direkt nachdem unsere Glitter Angels dran waren zum WarmUp und standen kurz danach auf der RunThrough Matte! Jetzt noch einmal durchatmen, Kräfte sammeln, bevor es auf die große Matte geht!
Unsere Kleinsten gingen mit der schönsten Ausstrahlung auf die Matte und haben gerockt!
Nun ging es für alle raus in die Sonne, wo gemeinsam gegessen, gelacht und ein paar Bilder gemacht wurden! Natürlich wurde auch gestuntet, wie es halt ist wenn Cheerleader zusammen unterwegs sind!

Nach dem Einlauf der Landesverbände begann die letzte Siegerehrung und wir haben gemeinsam mit den Ladies von KBH auf die Ergebnisse gewartet!
Hier nun unsere Platzierung:
11. Platz – HBD TwinkleStars (PW Groupstunt)
6.Platz – HBD Crazy Angels (PW Groupstunt)
10. Platz – Pee Wee Angels (PW Cheer)
15.Platt – HBD Glitter Angels (Senior AllGirl Cheer)

Wir sind alle zufrieden mit den Ergebnissen und sind auch ein wenig traurig, dass die Season 18/19 schon wieder zu Ende ist. Aber bekanntlich ist nach der Meisterschaft vor der Meisterschaft!

Wir möchten uns nun nochmal bei allen Spendern bedanken, die uns dieses Wochenende ermöglicht haben! Bei unser lieben Teammanagerin Melli für die tolle Organisation, bei allen Eltern die uns Vorort lautstark angefeuert haben! Bei den Ladies von KBH fürs Spotten auf der Matte. Bei unseren sehr netten und tollen Busfahrer. Bei Thorsten Henschke für die schönen Bilder und für die neuen Schilder, welche wie netterweise von der Mediadruckwerk Gruppe GmbH und Andreas Neumann Digitaldruck geschenkt bekommen haben! DANKESCHÖN für die Unterstützung!

Kommentar schreiben