Cheerleadingmeisterschaft mit tollen Leistungen

Die 26. Cheerleadingmeisterschaften in Lübeck waren für die Hamburg Angels der vorläufige Höhepunkt der Wettkampfsaison.
Vor ausverkaufter Halle zeigten alle Teams ihr Bestes und begeisterten alle Zuschauer mit ihren sportlichen Leistungen und kreativen Programmen.

Die Meisterschaft startete für die Royal und Dynamite Angels zuerst. Beide Junior Groupstunts lieferten ein sauberes Programm ab ohne Drops trotz anfänglichen technischen Problemen bei der Musik.
Darauf folgten die beiden Senior AllGirl Stuntgroups, Fierce Angels und Phoenix Wings. Auch hier spielte die Technik am Anfang ein böses Spiel. Beide Stuntgroups durften am Ende der Kategorie nochmals ihr Können zeigen und überzeugten.
Das erfolgreichste Hamburger Team waren die PeeWee Angels die in der Kategorie PeeWeeCheer Norddeutscher Vizemeister wurden. Sie lieferten ein unglaubliches Programm ab welches die Halle zum Beben brachte.
Die Glitter Angels zeigten zum Abschluss der Angels Cheerleader ihr tolles Programm. Man sah wie toll ein Team in so kurzer Zeit so gut vor großen Publikum zusammenarbeiten kann obwohl es erst die zweite Meisterschaft für die Glitter Angels war.
Aufgrund eines neuen Qualifikationsmodus steht schon jetzt fest, wer in Lübeck die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geschafft hat. Darunter zählen unsere Pee Wee Und Glitter Angels.

Wir danken allen mitgereisten Fans und Betreuern die uns vor Ort so Klasse unterstützt haben.

Platzierungen:
Pee Wee Angels – 2. Platz
Royal Angels – 4. Platz
Dynamite Angels – 5. Platz
Fierce Angels – 4. Platz
Phoenix Wings – 5. Platz
Glitter Angels – 3. Platz