Neuer Coach für die Offensive Line der Blue Devils

Als erste gute Nachricht des neuen Jahres, freuen wir uns, Christian Bendt als neuen Offensive Line Coach bei den Herren der Blue Devils begrüßen zu dürfen.

Christian begann seine aktive Football Karriere bereits 1992 bei den Norderstedt Chiefs (später Blizzards) als Defensive Line Spieler in der A-Jugend. Ein Jahr später zog es Christian zu den Hamburg Pioneers, wo er 1994 in die Offensive Line wechselte. Von 2004 bis 2010 spielte er bei den Norderstedt Nordic Wolves bis er 2010 zu den Hamburg Blue Devils kam.

Nachdem Christian 2012 seine aktive Karriere beendete, wurde er Trainer in der A-Jugend der Hamburg Dockers. Seit 2014 sammelte Christian bei der Herren-Mannschafft von Hamburg Heat weitere Erfahrungen als Trainer. Unter anderem coachte er die Offensive und Defensive Line und war sowohl als Offensive als auch als Defensive Koordinator tätig.

Headcoach Peer Barkmann sagt über den neuen Coach: „Ich habe selber noch mit Christian zusammen bei den Blue Devils gespielt und freue mich daher sehr, dass wir ihn als neuen Offensive Line Coach gewinnen konnten. Die Offensive Line spielt eine große Rolle in einer erfolgreichen Offense, deshalb bin ich froh, dass wir nach dem Rücktritt von Alex Willsch einen so erfahrenen Coach finden konnten, der das Training dieser wichtigen Unit übernimmt.

Wir heißen Christian herzlichst Willkommen in der Blue Family.

GO BLUE!

Wenn auch Du Teil der Blue Devils Family werden möchtest, egal ob als Spieler oder Coach, melde dich einfach unter peer.barkmann@bludevils.hamburg (Coaches) oder marijke.willsch@bluedevils.hamburg (Spieler)

01-1_2018